Startseite
Tagungen
Molchregister
Haltungsrichtlinien
Artenliste

AG Zeitschrift amphibia
Züchterliste
Gesuche/Angebote
Regionalveranstaltungen

Mitgliederliste
Mitglied werden
Kontaktformular

Links
DGHT-Forum

Impressum

Cynops wolterstorffi

Familie: Salamandridae

Vorkommen: Südchinesischen Provinz Yunnan auf einer Hochebene von ca. 1800 m; Kunming See

Bezeichnung: Wolterstorff-Molch

Unterarten: keine

Beschreibung:
Bei Cynops wolterstorffi handelt es sich um einen relativ großen, kräftig gebauten Molch. Weibchen erreichen Gesamtlängen von bis zu 16 cm, Männchen bis 12 cm .
Die Oberseite und Flanken sind schwarz. Über die erhabene Rückenleiste zieht sich ein orangeroter Mittelstrich, der sich noch auf zwei Drittel des Schwanzes erstreckt. Auf den Flanken können, zu Längsreihen zusammengefasste orangerote Flecken stehen. Die Bauchseite zeigt das gleiche Rot, dass mit schwarzen Flecken marmoriert ist.

Die Art steht Cynops cyanurus verwandtschaftlich nahe. Die Haut ist rauer als bei Cynops orientalis, aber glatter als z.B. bei Cynops pyrrhogaster. Der Schwanz ist etwa so lang, wie die Kopf/Rumpflänge. Die Männchen schmückt in der Paarungszeit eine intensive blaue Färbung auf dem breiten Ruderschwanz.

Die Art zeigt eine starke Tendenz zur Neotoni.
Sie wurde früher in einer eigenen Gattung als Hypselotriton wolterstorffi geführt.

Gefährdung:
Noch 1950 wurde über zahlreiche Molche berichtet, die im Frühling im Flachwasser des Kunming Sees und den angrenzenden Teichen und Bewässerungsgräben zu sehen waren. Aber schon 1979 konnte bei einer Exkursion kein Molch mehr beobachtet werden. Nach Auskunft eines Fischers, wurde 1984 noch ein einzelnes Tier gesichtet. Die Zerstörung des Lebensraums, die zunehmende Verschmutzung des Wassers durch die nahe Stadt Kunming und natürliche oder eingeführte Feinde wie Graskarpfen, Enten und Frösche werden als Gründe für das Erlöschen der Bestände vermutet (ZHAO, 1998).

Paul Bachhausen, Am Püttkamp 20, 40629 Düsseldorf, E-mail: salamanderseiten@gmx.de

Literatur:
BACHHAUSEN, P. (Jan. 2003), Die Feuerbauchmolche der Gattung Cynops, Teil 2 - REPTILIA
BACHHAUSEN, P. (Dez. 2002), Die Feuerbauchmolche der Gattung Cynops, Teil 1 - REPTILIA
ZHAO, E. & ADLER (1993): Key to the genera of Salamanders and newts; Salamandridae; Distribution of Chinese amphibians and reptilies - Herpetologie of China, Society for the Study of Amphibians and Reptilians : 68-70, 110-114, 285-301
ZHAO, E., Q. HU, Y. JIANG & Y. YANG (1988): Family Salamandridae - Studies on Chinese Salamanders, Society for the Study of Amphibians and Reptiles: 5-67

Quelle:

www.salamanderseiten.de